Unser Engagement in Zahlen

Unser Engagement lässt sich messen. Unsere Spenden, unser Sponsoring, unser Stiftungsvolumen setzen Maßstäbe. Gute wirtschaftliche Ergebnisse gehen mit hohem gesellschaftlichen Engagement einher.



158

158 Millionen Euro ließen die Genossenschaftsbanken im Jahr 2019 den Menschen vor Ort an freiwilligen finanziellen Zuwendungen (Spenden, Sponsoring) zufließen. Ein neuer Höchstwert. Und: 10 Prozent mehr als in 2018.

346

346 Millionen Euro betrug 2019 deutschlandweit das gesamte Stiftungsengagement der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Das ist ein Wachstum von rund 10 Prozent und ein neuer Höchstwert.

eingewickeltes Baby

97%

Kinder und Jugendliche sind die Hauptempfänger des gesellschaftlichen Engagements. 97 Prozent der Kreditgenossenschaften unterstützen Jahr für Jahr den Nachwuchs.

Grosseltern

85%

Senioren

Familie

62%

Familien und Lebensgemeinschaften

96

96%

%

Vor Ort, ist das was zählt: Für nahezu alle Genossenschaftsbanken in Deutschland ist Regionalität das zentrale Motiv ihres gesellschaftlichen Engagements. 96 Prozent nennen dies als zentralen Wert.

Weitere Triebfedern:
Kundennähe (77 Prozent),
Nachhaltigkeit (68 Prozent) und
Solidarität (55 Prozent)

Sport und Erholung

93%

93 Prozent der Genossenschaftsbanken engagieren sich für Sport und Erholung. Dieser Bereich ist damit der meistgenannte.

Weitere Schwerpunkte:

Kunst und Kultur

Kunst und Kultur

90%

soziale und integrative Initiativen

soziale und integrative Initiativen

88%

Bildung und Forschung

Bildung und Forschung

84%

49

49%

%

49 Prozent der Genossenschaftsbanken in Deutschland führten mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Corporate-Volunteering- Maßnahmen durch.

96

96 Prozent der Genossenschaftsbanken unterstützen mit ihrem gesellschaftlichen Engagement örtliche Vereine und Initiativen. Das passt zur regionalen Ausrichtung.

95

Schulen oder Kindergärten

95 Prozent
Schulen oder Kindergärten

88

Kirchengemeinden

88 Prozent
Kirchengemeinden oder andere religiöse Gemeinschaften

31

31%

%

31 Prozent – also fast jeder Dritte – der über 140.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betätigt sich in der Freizeit ehrenamtlich.

2,3

2,3 Milliarden Euro (gerundet) zahlten die Genossenschaftsbanken in Deutschland an Steuern vom Einkommen und vom Ertrag. Sie sind damit weiterhin einer der größten Steuerzahler in den Kommunen.